Anzeigen

Speed-Dating lernen Sie spielerisch Ihn und Sie kennen
Dating-Spiel - lernen Sie spielerisch Ihn und Sie kennen

Dating - Sie und Ihn spielerisch kennen lernen

5 Frauen und 5 Männer zwischen 20-35 Jahre in Nürnberg spielen ein tolles Spiel. Lernen Sie spielerisch neue Männer und Frauen kennen....

mehr Infos

Termin 17.12.2018 (Montag)
Bahama Bar & Restaurant

Anzeigen

Theater - Veranstaltungen in Nürnberg & Franken

17.03.19 um 16:00Uhr | Ulrike Marie M. oder die Würde des Menschen - Eine Collage in drei Teilen von Markus Nondorf und Brigitte Döring

Ulrike Marie M. oder die Würde des Menschen - Eine Collage in drei Teilen von Markus Nondorf und Brigitte Döring
Ulrike Marie M. oder die Würde des Menschen -

Erzählt wird die Lebensgeschichte Ulrike Meinhofs, die am 7.10.1934 als Tochter eines evangelischen Theologen beginnt und am 9. Mai 1976 in einer Zelle des Gefängnisses Stuttgart-Stammheim endet. "Eine Frau in einem kargen Raum. Mit einer Pistole zielt sie ins Publikum. Sie redet vom Polizeistaat und dass gegen Gewalt nur eines hilft: mehr Gewalt. Wie aus einer friedensbewegten Mutter eine der gefürchtetsten Terroristinnen der siebziger Jahre wurde, zeigt "Ulrike Marie M." von Markus Nondorf und Brigitte Döring.
Die Inszenierung in der Kofferfabrik ist betont karg: Sechs Bühnenelemente, eine Handvoll Requisiten und Kostümteile. Dazu nur eine Darstellerin, die oft mit dem Rücken zum Publikum steht oder ganz im Schwarz verschwindet. Und die dennoch mit ihrer emotionalen Wucht überzeugt. Martha Unterhofer trägt diese zwei Stunden mit einer erstaunlichen Energie. Nicht nur, dass sie in diesem Solo-Stück ein immenses Textpensum zu bewältigen hat, sie muss auch den steten Spagat schaffen zwischen Idealismus und Kampfgeist. Die Geschichte wird nicht chronologisch erzählt, sondern springt von der Isolationshaft in Stammheim immer wieder zurück in den Untergrund oder in die Studentenzeit..... Dabei ist die Collage aus O-Tönen, Gedichten und Musik der Zeit bewusst kein Porträt der RAF, sondern ein ganz intimer Einblick in die Person Ulrike Meinhof.... Ein Stück, das nicht moralisch urteilt. Das hinsieht und zuhört" (FN Peter Romir)
mit Martha Unterhofer; Inszenierung: Brigitte Döring

Es lohnt sich die Tickets für die Veranstaltungen frühzeitig zu besorgen, dann sind Sie sicher, dass Sie die Veranstaltungen genießen dürfen. Wir versuchen die Events so früh wie möglich online zu stellen, damit Sie best möglichen Zugriff auf die Eintrittskarten haben. Sollten Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden informieren wir Sie, so früh als möglich. Wenn Sie Wünsche oder Anregungen haben, dann wenden Sie sich an uns, wir sind gerne für Sie da. Ihr Veranstaltungsservice - Eventcorner-Team Franken
Reservix-Partnerlogo

Informationen zur Ticketauswahl Hinweis: Die Reservix GmbH ist nicht selbst Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Die ReserviX hat es lediglich übernommen, die Tickets im Auftrag des Veranstalters zu vermitteln.

Zurück

Weitere Veranstaltungstermine zu diesem Event

Meisterklasse - Staatstheater Nürnberg
Meisterklasse - Staatstheater Nürnberg

Meisterklasse - Staatstheater Nürnberg

Termin 25.12.2018 (Dienstag)
Schauspielhaus
Die Troerinnen / Poseidon-Monolog - Staatstheater Nürnberg
Die Troerinnen / Poseidon-Monolog - Staatstheater Nürnberg

Die Troerinnen / Poseidon-Monolog - Staatstheater Nürnberg

Termin 29.12.2018 (Samstag)
Schauspielhaus
Macbeth - Staatstheater Nürnberg
Macbeth - Staatstheater Nürnberg

Macbeth - Staatstheater Nürnberg

Termin 30.12.2018 (Sonntag)
Schauspielhaus

Anzeigen

online marketing nürnberg © All rights reserved
|