Aktuelle Infos zu besonderen Veranstaltungen

Hier finden Sie Hintergrund-Infos zu besonderen Veranstaltungen im Raum Nürnberg/Franken die Sie genießen können. Wie immer mit Tickets.

Anzeigen

Speed-Dating lernen Sie spielerisch Ihn und Sie kennen
Dating-Spiel - lernen Sie spielerisch Ihn und Sie kennen

Dating - Sie und Ihn spielerisch kennen lernen

5 Frauen und 5 Männer zwischen 30-45 Jahre in Nürnberg spielen ein tolles Spiel. Lernen Sie spielerisch neue Männer und Frauen kennen.

mehr Infos

Termin 16.12.2019 (Montag)
Bahama Bar & Restaurant

Anzeigen

Anzeigen

Aktuelle News zu besonderen Veranstaltungen

Familienevent - Die Lange Nacht der Wissenschaften am 19. Oktober 2019 – 18 bis 1 Uhr

Lange Nacht der Wissenschaften
Lange Nacht der Wissenschaften

Die Lange Nacht der Wissenschaften versteht sich als Veranstaltung für die ganze Familie

Die Welt der Wissenschaft hautnah erleben und einen Blick auf die spannenden Themen werfen können, an denen die Eltern, Kinder, Freunde und Verwandte arbeiten. Schüler bekommen vielseitige Anregungen und Denkanstöße für die eigene Studiums- und Berufswahl. Studien-Absolventen wichtige Kontakte zu Unternehmen und Umsetzungsideen für Ihre Forschungsfelder in der Praxis. Aber natürlich dürfen Sie als Besucher auch einfach nur neugierig sein, an welchen innovativen Lösungen für die brennenden Fragen unserer Zeit geforscht und gearbeitet wird.

„Begeisterung ist die Triebfeder der Forschung“, sagt Prof. Michael Braun, Präsident der Technischen Hochschule Nürnberg.

Und zu Recht dürfen wir Franken stolz darauf sein, dass die beiden technischen Unis der Metropolregion im Spitzen Ranking der Hochschulen europaweit auf Platz 2 und weltweit unter den besten 25 gelistet werden. Und so liegt es nahe, dass man sich zwischen Top-Hochschulen und Top-Unternehmen die Bälle zuspielt. So wirbt das Who-is-who der fränkischen Wirtschafts- und Wissenschaftselite bei der langen Nacht ganz nebenbei auch immer wieder um den cleveren Nachwuchs von Schulen und Hochschulen.

Und als Ergebnis dieses Brückenschlages sehen wir an diesem Samstag staunend, wie innovative Spitzenforschung in spezifischen Produkten umgesetzt wird. Dabei stehen CO2 Effizienz, Technologieoffenheit und Nachhaltigkeit ganz oben auf der Anforderungsliste.

Eines der Beispiele für so ein wegweisendes Produkt ist der BioHybrid, den die Firma Schaeffler, als zeitgemäße Form der individuellen urbanen Mobilität und Transportmöglichkeit entwickelt hat. Für diese emissionsfreie Mischung aus Fahrrad und Auto, zu der man noch nicht einmal einen Führerschein benötigt, gab es den Red Dot Design Award und quasi noch ganz warm, auch gleich noch den Best of Mobility Award für das beste Lastenfahrrad.

Bereits zum neunten Mal lädt Die Lange Nacht der Wissenschaften zu einer Reise durch die faszinierende Welt der Wissenschaft ein. Am Samstag, 19. Oktober 2019 von 18 bis 1 Uhr können sich Wissenschaftsinteressierte an rund 130 Veranstaltungsorten in Nürnberg, Fürth und Erlangen inspirieren und mitreißen lassen. Über 350 Programmpartner öffnen ihre Türen, um mit ihren Gästen erstaunliche Erkenntnisse und aktuelle Forschungsergebnisse zu teilen. Für Nachwuchswissenschaftler*innen bietet das Kinderprogramm von 14 bis 17 Uhr reichlich Gelegenheiten, sich selbst auszuprobieren. Das Programmheft ist ab Mitte September bei allen bekannten Vorverkaufsstellen in der Region erhältlich.

Fakten-Fakten-Fakten

Über 1000 Veranstaltungen umfasst das vielfältige Programm, in dem Technik, Medizin, Natur- und Ingenieurswissenschaften genauso wie Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften vertreten sind. Kunst, Musik und Religion runden die Angebotspalette ab. Das Programm wird präsentiert von den sechs Hochschulen der Region, Forschungseinrichtungen, städtischen Institutionen und zahlreichen forschungsaktiven Unternehmen. In Führungen, Experimenten, Vorträgen, Ausstellungen und Präsentationen geben die unterschiedlichen Wissenschaftszweige einen Einblick in ihre Forschungsarbeit. Die Busse und Bahnen der VGN sowie eigene Sonderbuslinien sorgen dafür, dass die Gäste zu allen Veranstaltungsorten gelangen.

Wissenschaft für junge Entdecker*innen

Von 14 bis 17 Uhr erwartet interessierte Nachwuchsforscher*innen ein speziell auf Kinder zugeschnittenes Angebot. Auch im regulären Nachtprogramm finden sich viele für Kinder geeignete Veranstaltungen.

Eintrittskarten

Die Lange Nacht der Wissenschaften an mehr als 100 Vorverkaufsstellen in der Region erhältlich. Für Kurzentschlossene verfügt auch in der Wissenschaftsnacht selbst jeder Veranstaltungsort über eine Abendkasse. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro (für Schüler*innen und Studierende).

Besonders familienfreundlich: Mit einem Vollzahler-Ticket können bis zu vier Kinder unter 15 Jahren mitgenommen werden, Kinder unter 6 Jahren haben generell freien Eintritt. Das Ticket berechtigt zum Eintritt in alle teilnehmenden Institutionen, zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten VGN-Netz ab 12 Uhr sowie aller Sonderbuslinien. Um alle Teilnehmer sicher nach Hause zu bringen, werden die Abfahrtszeiten der U-Bahnen ab Nürnberg in alle sechs Richtungen bis 2:30 Uhr verlängert.

 

Sponsoren und Förderer

Die Lange Nacht der Wissenschaften wird ermöglicht im produktiven Zusammenspiel von Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung. Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und die Nürnberger Nachrichten begleiten auch in diesem Jahr die Wissenschaftsnacht. Hauptsponsoren sind DATEV, Schaeffler und Siemens. Weitere Partner der Langen Nacht der Wissenschaften sind das Medical Valley und die HERMANN GUTMANN STIFTUNG, die wieder exklusiv das Kinderprogramm fördert.

Kontakt zum Organisation-Team:

Verena Rudert                                                                      Clarissa Grygier

Singerstraße 26                                                                    Singerstraße 26
90443 Nürnberg                                                                  90443 Nürnberg
Tel. 0911 81026-25                                                            Tel. 0911 81026-29
Fax 0911 81026-12                                                            Fax 0911 81026-12
verena.rudert@kulturidee.de                                        clarissa.grygier@kulturidee.de
http://www.nacht-der-wissenschaften.de            

Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften
Lange Nacht der Wissenschaften

Nachtschwärmer aufgepasst:
Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften ruft
Der Kartenvorverkauf zur Langen Nacht der Wissenschaften hat begonnen ● Nachtplanung leicht gemacht: Programmheft und Online-Programm jetzt verfügbar ● Ticketregelung für Familien noch attraktiver Am Samstag, 19. Oktober 2019 hat das Warten endlich ein Ende: Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften lockt zum Nachtspaziergang mit Lerneffekt. Zwischen 18 und 1 Uhr haben Wissbegierige Gelegenheit, Neues in Sachen angewandter oder Grundlagenforschung zu erfahren. Die Programmmacher*innen haben erneut ihre Kreativität spielen lassen, das Ergebnis sind rund 1000 anregende Programmbeiträge aus allen Disziplinen. Dabei sind ausdrücklich keine Vorkenntnisse nötig: Alle Neugierigen sind herzlich eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen von Universität und Hochschulen, forschenden Unternehmen und weiteren Einrichtungen und Vereinen zu werfen. Junge Nachwuchsforscher*innen können von 14 bis 17 Uhr auf eigene Faust experimentieren. Veranstalter Ralf Gabriel ist begeistert vom vielseitigen Programmangebot, das nicht nur durch die Hochschulen, sondern auch von der Wirtschaft getragen wird: „Wir freuen uns, dass die großen Innovatoren der Region auch in diesem Jahr wieder Partner der Wissenschaftsnacht sind. Datev, Schaeffler und Siemens zum Beispiel zeigen die neusten Trends in Sachen Vernetzung, Mobilität und Smart Infrastructure.“ Für die optimale Nachtplanung liegen die Programmhefte ab sofort an allen Vorverkaufsstellen aus.
Die Tickets kosten 15 € (erm. 10 €) und sind in ausgewählten Filialen von Der Beck, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf der Website erhältlich. Neu und bewusst noch familienfreundlicher: Mit einem Vollzahler-Ticket können bis zu vier Kinder unter 15 Jahren zu allen Veranstaltungen und im Verkehr mitgenommen werden. Die Angebote des Kinderprogramms sind teilweise anmeldepflichtig. Weitere Informationen und das gesamte Programm unter https://www.nacht-der-wissenschaften.de.

CAFÉ DEL MUNDO veröffentlicht fünftes Studioalbum

CAFÉ DEL MUNDO veröffentlicht fünftes Studioalbum
Neue Cd - CAFÉ DEL MUNDO
”Famous Tracks”, recorded @ Abbey Road Studios, London

Release: 20. September 2019 @ GLM Music, München

Buntheit und Diversität bilden auch im fünften Studioalbum von Café del Mundo den Kern des Werks “Famous Tracks“. Nichts wäre passender, als dieses Album in dem “Love & Peace-Studio“, den Abbey Road Studios, London, zu produzieren - ganz im Geist der 68er.

Im Frühjahr 2019 spielten Deutschlands angesagteste Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian, bekannt als Café del Mundo, ihre erste UK-Club-Tour und sich unmittelbar in die Herzen der Briten. Die Konzerte führten die beiden nach Sheffield, der Geburtsstadt vieler berühmter POP- und Rock Stars, nach Leeds und in die Musikhochburgen Bristol und Cambridge – Highlight: eine Einladung in den legendären Ronnie Scott’s Jazz Club, London.

Mit schillernden Eindrücken angefüllt setzten sich Jan Pascal und Alexander Kilian am achten Tag ihrer Tour vor die Mikrofone der Abbey Road Studios, jenes
magischen Ortes, der die Aura großartiger Künstler in jedem Backstein birgt, Yehudi Menuhin sogar noch vor den Beatles. Entstanden ist eine direkte Momentaufnahme
berühmter Größen, wie Manuel DeFalla, Chick Corea, Enrique Granadas, Al Di Meola und Paco de Lucia – eine Aufnahme mit der Unmittelbarkeit eines Live-Konzerts im
Weltklasse-Klanggewand des heute technisch Möglichen (High-Resolution, 96khz).

Ihrer Liebeserklärung an diese musikalischen Monumente setzen Café del Mundo wie selbstverständlich eigene Klänge und Kompositionen gegenüber. Zwei virtuose Individualisten auf ihrer bislang größten Reise.

Artwork: ©uc graphic, Heidelberg

“Orte von Weltruhm ziehen uns magisch an“, sagt Jan Pascal von Café del Mundo. “Sie sind gehüllt in eine Aura des Mystischen und der Bedeutung. Wir treten ein und werden verwandelt.““So verhält es sich auch in der Musik“, sagt Alexander Kilian von Café del Mundo. “Die Gegenwart großer Kunst und Musik verändert uns, macht uns das Wesentliche spürbar. Dieses Album in den legendären Abbey Road Studios aufzunehmen und fertigzustellen war mehr als magisch.“

“Café del Mundo überraschen uns immer wieder mit neuen spannenden Ideen. Dieses Mal entstand nach einer UK-Tour und den spontanen Aufnahmen im Traumstudio vieler Musiker ein weiteres Highlight“, sagt Michèle Claveau von GLM Music, München. “Famous Tracks" wird am 20. September 2019 bei GLM Music als CD und Vinyl erscheinen.
Über Café del Mundo: Jan Pascal, Jahrgang 1975, entstammt einer Musikerfamilie. Seine erste Gitarre erhält er von seinem Großvater in Spanien, den ersten Unterricht von einem Onkel. Er wächst bei seiner schlesischen Großmutter Edeltraud Bonk (Sopranistin und Kirchenmusikerin) auf. Später besucht er das Musikinternat Münsterschwarzach, wo er Klavierunterricht bei Pater Domenikus Trautner hat. Nach Unterricht in Gesang bei John Porter und klassischer Gitarre bei Bernhard Weber in Heidelberg gründet er 1996 sein eigenes Tonstudio. Seine Flamenco-Gitarrenkennnisse erhält er bei Rafael Cortes und Mariano Martín. Alexander Kilian, Jahrgang 1987, gilt als gitarristisches Wunderkind. Seine multikulturelle musikalische Ausbildung erhält er bei Zaza Miminoshvili. Im Alter von 15 Jahren gewinnt er seinen ersten internationalen Wettbewerb mit dem Stück "Guajiras de Lucia" von Paco de Lucia. Es folgen zahlreiche Meisterkurse und Konzerteinladungen nach Israel, Russland, Georgien, Spanien und Italien. 2011 erhält er das künstlerische Diplom im Fach Jazz-Gitarre.
2007 lernen sich beide bei einem Flamenco-Gitarrenworkshop kennen. Der Funke springt sofort über. Sie komponieren seitdem die gemeinsamen Alben, "Nuevo Cuarteto" (2008), "Café del Mundo" (2012), "La Perla" (2014) und eine live Aufnahme "In Passion" (2015), 2015 erscheint auch "Dance of Joy", ein Remake ihrer ersten gemeinsamen Kompositionen. 2018 dann "Beloved Europa", ein Album, das anrührt und Haltung bezieht.

Der Bandname leitet sich aus einer Konzertbesprechung ab, in der ein Kritiker schreibt, er fühle sich in das legendäre "Café Cantante" versetzt, woraus der Bandname "Café del Mundo" wird. cafedelmundo.de
Pressekontakt:
Chrissy Dorn, Trettlachstr. 1a, 91301 Forchheim, +49(0)173 3612219, contact@chrissydorn.com

Vom Londoner West End in die deutschen Konzertsäle!
Die George Michael Konzertshow „Fastlove“ feierte ihre Deutschland-Premiere im Düsseldorfer Capitol Theater.


Am 28. September 2018 konnte die in Großbritannien gefeierte “A Tribute to George Michael” Produktion in Starbesetzung im Capitol Theater Düsseldorf erstmals erlebt werden. Auf der Bühne lieferte der Saxophonist Ed Barker, der 2012 George Michael auf der Symphonica Tour musikalisch begleitet hat, ein Feuerwerk an Hits und brachte das Publikum in Ekstase.


„Fastlove ist die größte George Michael-Show in Großbritannien und es ist fantastisch, die Tour sowie Georges Musik nun auch nach Deutschland zu bringen. Es war mir eine große Ehre, die Deutschlandpremiere in Düsseldorf zu spielen und ich freue mich sehr darauf, das Deutsche Publikum mit weiteren Shows mit auf diese musikalische Reise zu nehmen“, so Ed Barker. 

 

Aber auch das George Michael Double, der Fastlove Sänger Andrew Browning, hat seine ganz persönliche Beziehung zu seinem Idol: Er stand einst gemeinsam mit der Pop-Ikone und der Queen of R&B, Mary J. Blige, im Musikvideo zum wundervollen Duett „As“ vor der Kamera. Mit Talent, Präzision und Feingefühl möchte der Ausnahmekünstler die Legende wieder zurück auf die Weltbühne bringen. 

Und der Funke sprang sehr schnell aufs Publikum über! Die etwa 800 Gäste hielten es nicht besonders lange auf ihren Sitzplätzen aus. Bei den Mega-Hits „Faith“ und BLUSH Public Relations ° ADA KARUL ° „Freedom“ wurde das Capitol Theater zur großen Tanzbühne. Die George Michael Fans erlebten dank der mitreißenden Band und den professionellen Tänzern an diesem Abend ein Unterhaltungsprogramm vom Feinsten gepaart mit zweieinhalb Stunden voller Erinnerungen und nostalgischer Momente.


Wissenswertes zur Konzertreihe Fastlove:

George Michael verkaufte weltweit mehr als 100 Millionen Tonträger, landete
unzählige Hits und wurde dadurch zu einem der erfolgreichsten britischen Künstler aller Zeiten. Als preisgekrönter Sänger, Komponist, Songwriter und Musikproduzent erreichte er sowohl nationalen als auch internationalen Weltruhm und stieg zur
Musik-legende auf. Mit seinen Welthits erwarb er sich den Respekt und die Bewunderung von verschiedenen Generationen von Musikfans gleichermaßen. Am 1. Weihnachtstag des Jahres 2016 ist George Michael im Alter von 53 Jahren viel zu
früh von uns gegangen.

Zur großen Freude aller George Michael Fans ist 2017 im Londoner West End die Popmusik-Ikone mit der „Tribute to George Michael“ Konzertshow „Fastlove“ wiedergeboren worden. Der Executive Producer James Taylor, ein langjähriger
George Michael Fan, hat eine hochwertige und vor allem authentische Hommage an die Popmusiklegende geschaffen. Dafür verpflichtete er den unglaublich talentierten Andrew Browning für die Hauptrolle. Seit Anfang 2018 ist Ed Barker als Stargast neu dabei.

Barker spielte das Saxophon-Solo im Song Cowboys and Angels und war im Jahre 2012 auf George Michaels "Symphonica Tour" live mit von der Partie. Zusammen mit Backgroundsängern, Tänzern und einer hervorragenden Live-Band
arbeiten sie unermüdlich daran, sowohl einen phänomenalen Sound als auch atemberaubende Bühnenbilder für eine spektakuläre Show abzuliefern. 

„Fastlove“ tourt seit 2017 auf großen Bühnen in ganz Großbritannien. Ob im Londoner West End im Piccadilly Theater oder im Kings Theatre in Glasgow, die Shows sind bis auf den letzten Platz in kürzester Zeit ausverkauft. Die Bereitschaft
der treuen George Michael Fans, die Show als Andenken an ihren Lieblingssänger zu akzeptieren, hat den Ticketverkauf in die Höhe getrieben und so die Erwartungen der Veranstalter deutlich übertroffen. 

„Fastlove“ ist in Windeseile zu einem Kassenschlager geworden und hat sich große Marktanteile in Großbritannien gesichert. Viele Fans haben die Show schon zum wiederholten Male genossen. Einer der Gründe für den wahnsinnigen Erfolg sind die exzellenten Rezensionen in der Lokalpresse und die Mund-zu-Mund Propaganda durch enthusiastische Zuschauer. Dass die Show so gut beim anspruchsvollen Publikum ankommt, spricht auch für die Realitätsnähe von „Fastlove“. Mit grenzenlosem Respekt und mit viel Liebe zum Detail wird das musikalische Vermächtnis des Superstars am Leben erhalten und an die zahlreichen Fans weitergegeben.

 

Fastlovefastlove-2

 


Die Konzertshow „Fastlove“ ist nach dem gleichnamigen Superhit von 1996, der 1997 in der Kategorie beste Single bei den Brit Awards nominiert war, benannt. Dieser Song aus dem Album Older hielt sich für drei Wochen an der Chartspitze in
Großbritannien und erklomm diese auch in Australien, Ungarn, Spanien und Italien.
Die Show beinhaltet sämtliche Megahits aus Zeiten des legendären Zweiergespanns Wham, das 1981 von George Michael und Andrew Ridgeley ins Leben gerufen wurde (wer denkt da nicht sofort an Last Christmas oder Wake Me Up Before You
Go-Go), bis zu Meilensteinen der Pop-Geschichte von George Michaels anschließender Solokarriere wie z.B. Careless Whisper, Freedom, Faith, Father Figure, I want your Sex oder Jesus to a Child (geschrieben für die Liebe seines Lebens, den brasilianischen Designer Anselmo Feleppa) und viele mehr.


Fastlove 2019 Tourdaten Deutschland:
22.02.18 Kiel, Sparkassen Arena
17.03.19 Essen, Colosseum Theater
18.03.19 Köln, Tanzbrunnen
19.03.19 Suhl, Congress Centrum
21.03.19 Berlin, Admiralspalast
22.03.19 Leipzig, Haus Auensee
23.03.19 Bremen, Metropol Theater
26.03.19 Nürnberg, Meistersingerhalle
27.03.19 Hannover, Theater am Aegi
29.03.19 Karlsruhe, Konzerthaus


Die Tickets sind beim Veranstalter online unter https://www.eventcorner.de/konzerte-nuernberg-nuernberg-konzerte-fuerth-franken/fastlove-a-tribute-to-george-michael.html verfügbar.
Tickets ab 26,90€

Über Entertainers – Die Macher der Show

Entertainers ist einer der führenden Live-Event-Produzenten und –Promoter Großbritanniens. Ihr aktueller Erfolg spiegelt sich im überzeugenden Wachstum in den letzten zwei Jahren wieder. Dies wäre nicht möglich ohne das bedingungslose Engagement der motivierten Mitarbeiter, die in der Unterhaltungsbranche auf höchstem Niveau performen. „Fastlove“ ist ein brillantes Beispiel dafür, wie zügig Entertainers eine marktbeherrschende, qualitativ hochwertige Show produziert hat. 

Entertainers möchte seine Marktstellung international ausbauen und setzt dabei auf strikten Wachstumskurs. Für 2018/2019 sind Shows in Australien, Belgien, Holland, Irland, Skandinavien und Deutschland fest geplant. Mittelfristig werden die Darsteller in ganz Europa, Nordafrika, China und Nordamerika auftreten.

 

Feedback geben! Wir sagen Danke!

Wenn Ihnen noch etwas fehlt oder wenn Sie uns ein Feedback geben wollen, dann sagen Sie uns doch ganz einfach bescheid. Wir freuen uns sehr über Anregungen und prämieren besondere Vorschläge. Sie werden überrascht sein.

 

Veranstaltungs-Highlights demnächst

Konzerte in Franken

Eskimo Callboy - Rehab Tour 2019
Eskimo Callboy - Rehab Tour 2019

Eskimo Callboy - Rehab Tour 2019

ESKIMO CALLBOY - REHAB TOUR 2019Die Metal-/Trance-Core Band aus Castrop-Rauxel im Dezember auf Tour in Berlin, Köln, Hamburg, Herford, Karlsr...

mehr Infos

Termin 20.12.2019 (Freitag)
Löwensaal

Musical

Die Schöne und das Biest - Disney in Concert
Die Schöne und das Biest - Disney in Concert

Die Schöne und das Biest

Termin 22.12.2019 (Sonntag)
Meistersingerhalle Nürnberg

Show

Dinner meets Magic: Danny Ocean - Burg Rabenstein (Ahorntal, DE)
Dinner meets Magic: Danny Ocean - Burg Rabenstein (Ahorntal, DE)

Dinnershows: Danny Ocean: Nicht von dieser Welt / Burg Rabenstein (Ahorntal, DE)

Termin 28.12.2019 (Samstag)
Naturparadies Burg Rabenstein

Theater

RÄUBER HOTZENPLOTZ - Märchen von Otfried Preußler
RÄUBER HOTZENPLOTZ - Märchen von Otfried Preußler

RÄUBER HOTZENPLOTZ - Märchen von Otfried Preußler

„Der Räuber Hotzenplotz – das ist ein Schlimmer.“ Denn er nimmt alles mit, was ihm unter die Finger kommt. Sogar die geliebte Kaffeemühle von ...

mehr Infos

Termin 22.12.2019 (Sonntag)
Markgrafentheater

Klassik

Klassik Radio live in Concert 2019 - Filmmusik
Klassik Radio live in Concert 2019 - Filmmusik

Klassik Radio live in Concert 2019 - Filmmusik

Klassik Radio live in Concert 2019 – Filmmusik - Das Konzert-Highlight des Jahres in den schönsten Konzerthäusern Deutschlands - ...

mehr Infos

Termin 18.12.2019 (Mittwoch)
Meistersingerhalle Nürnberg

Oper - Operette

Der Nussknacker - Russisches Klassisches Staatsballett
Der Nussknacker - Russisches Klassisches Staatsballett

Der Nussknacker - Russisches Klassisches Staatsballett

RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETTDER NUSSKNACKERBallett in 2 Akten - Musik von P. I. TschaikowskyDer Nussknacker ist Weihnachten! ...

mehr Infos

Termin 19.12.2019 (Donnerstag)
Stadthalle Fürth

Kleinkunstbühne

Patrizia Moresco - Schlimmer die Glocken nie klingen
Patrizia Moresco - Schlimmer die Glocken nie klingen

Patrizia Moresco - Schlimmer die Glocken nicht klingen

„SCHLIMMER DIE GLOCKEN NIE KLINGEN“ ist ein hochprozentiger Weihnachtspunch, der einem die Schlittenfahrt, zwischen „last Christmas“ und „Hi...

mehr Infos

Termin 18.12.2019 (Mittwoch)
Theater Fifty-Fifty

Jazz

Fat Freddy's Drop
Fat Freddy's Drop

Fat Freddys Drop

Diese Crew muss man wohl niemandem mehr vorstellen. Fat Freddy’s Drop wuchsen über die Jahre zu einem Bühnen-Monster aus, dem keiner entkommt, der...

mehr Infos

Termin 16.03.2020 (Montag)
Stadthalle Fürth

Rock

Alex Band of The Calling
Alex Band of The Calling

The Calling

Termin 19.01.2020 (Sonntag)
HIRSCH

Tipps : Veranstaltungs-Highlights demnächst

Konzerte in Franken

Eskimo Callboy - Rehab Tour 2019
Eskimo Callboy - Rehab Tour 2019

Eskimo Callboy - Rehab Tour 2019

ESKIMO CALLBOY - REHAB TOUR 2019Die Metal-/Trance-Core Band aus Castrop-Rauxel im Dezember auf Tour in Berlin, Köln, Hamburg, Herford, Karlsr...

mehr Infos

Termin 20.12.2019 (Freitag)
Löwensaal

Musical

Die Schöne und das Biest - Disney in Concert
Die Schöne und das Biest - Disney in Concert

Die Schöne und das Biest

Termin 22.12.2019 (Sonntag)
Meistersingerhalle Nürnberg

Show

Dinner meets Magic: Danny Ocean - Burg Rabenstein (Ahorntal, DE)
Dinner meets Magic: Danny Ocean - Burg Rabenstein (Ahorntal, DE)

Dinnershows: Danny Ocean: Nicht von dieser Welt / Burg Rabenstein (Ahorntal, DE)

Termin 28.12.2019 (Samstag)
Naturparadies Burg Rabenstein

Theater

RÄUBER HOTZENPLOTZ - Märchen von Otfried Preußler
RÄUBER HOTZENPLOTZ - Märchen von Otfried Preußler

RÄUBER HOTZENPLOTZ - Märchen von Otfried Preußler

„Der Räuber Hotzenplotz – das ist ein Schlimmer.“ Denn er nimmt alles mit, was ihm unter die Finger kommt. Sogar die geliebte Kaffeemühle von ...

mehr Infos

Termin 22.12.2019 (Sonntag)
Markgrafentheater

Klassik

Klassik Radio live in Concert 2019 - Filmmusik
Klassik Radio live in Concert 2019 - Filmmusik

Klassik Radio live in Concert 2019 - Filmmusik

Klassik Radio live in Concert 2019 – Filmmusik - Das Konzert-Highlight des Jahres in den schönsten Konzerthäusern Deutschlands - ...

mehr Infos

Termin 18.12.2019 (Mittwoch)
Meistersingerhalle Nürnberg

Oper - Operette

Der Nussknacker - Russisches Klassisches Staatsballett
Der Nussknacker - Russisches Klassisches Staatsballett

Der Nussknacker - Russisches Klassisches Staatsballett

RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETTDER NUSSKNACKERBallett in 2 Akten - Musik von P. I. TschaikowskyDer Nussknacker ist Weihnachten! ...

mehr Infos

Termin 19.12.2019 (Donnerstag)
Stadthalle Fürth

Kleinkunstbühne

Patrizia Moresco - Schlimmer die Glocken nie klingen
Patrizia Moresco - Schlimmer die Glocken nie klingen

Patrizia Moresco - Schlimmer die Glocken nicht klingen

„SCHLIMMER DIE GLOCKEN NIE KLINGEN“ ist ein hochprozentiger Weihnachtspunch, der einem die Schlittenfahrt, zwischen „last Christmas“ und „Hi...

mehr Infos

Termin 18.12.2019 (Mittwoch)
Theater Fifty-Fifty

Jazz

Fat Freddy's Drop
Fat Freddy's Drop

Fat Freddys Drop

Diese Crew muss man wohl niemandem mehr vorstellen. Fat Freddy’s Drop wuchsen über die Jahre zu einem Bühnen-Monster aus, dem keiner entkommt, der...

mehr Infos

Termin 16.03.2020 (Montag)
Stadthalle Fürth

Rock

Alex Band of The Calling
Alex Band of The Calling

The Calling

Termin 19.01.2020 (Sonntag)
HIRSCH

online marketing nürnberg © All rights reserved
// quicksand // // jquery.quicksand //